Esszimmereinrichtung in den Trendfarben 2024 - COMNATA

Esszimmereinrichtung in den Trendfarben 2024

Farben spielen eine entscheidende Rolle in der Gestaltung eines Esszimmers, da sie den Raum mit Charakter, Stil und einer einladenden Atmosphäre füllen. Doch wie integriert man die Trendfarben des Jahres 2024 in sein Esszimmer? Basierend auf den Erkenntnissen von renommierten Farbexperten und Institutionen wie Pantone, geben wir einen tiefen Einblick in die Esszimmer Trends 2024 und enthüllen, welche Farben die Welt der Esszimmergestaltung im Sturm erobern werden.

Welche Farben eignen sich überhaupt für das Esszimmer?

Diese Farben eignen sich gut fürs Esszimmer: Gelb-, Rot- und Grün- und Blautöne. Sie sind für Umgebungen, in denen gegessen wird, eine starke Wahl!

  • Warmes Rot: Rot ist eine lebendige und stimulierende Farbe, die oft in Esszimmern verwendet wird, weil sie den Appetit anregen kann. Ein satter Rotton kann eine gemütliche und einladende Atmosphäre schaffen und fördert die Kommunikation.
  • Gedecktes Gelb: Ein weiches, butteriges Gelb kann ein Esszimmer aufhellen und ihm eine sonnige, freundliche Stimmung verleihen. Eine gute Option, um eine warme und einladende Umgebung zu schaffen.
  • Sanftes Blau: Blautöne sind beruhigend und können in einem Esszimmer eine entspannte und friedliche Stimmung erzeugen. Hellere Blautöne sind dabei besonders beliebt, da sie den Raum größer erscheinen lassen können.
  • Tiefes Grün: Grüntöne, besonders dunklere Schattierungen wie Waldgrün oder Kiefer, sorgen in einem Esszimmer für ein Gefühl von Ruhe und Natur. Sie sind auch hervorragend geeignet, um eine elegante und zugleich erdende Atmosphäre zu schaffen.
  • Kräftiges Orange: Orange ist eine weitere warme Farbe, die Energie und Lebensfreude in den Raum bringt. Sie kann besonders wirksam sein, um ein lebhaftes und einladendes Esszimmer zu gestalten.

Besonders Orange und Gelb machen eine gute Figur im Esszimmer, denn diese Farben regen den Appetit an, wirken energetisch und erhellen die Stimmung im Raum.

Das Esszimmer in den Trendfarben 2024. Der Tisch Ruven schafft eine besondere Atmosphäre durch gedeckten Gelbton. | COMNATA

Die Trendfarben 2024 im Esszimmer

Jedes Jahr liefern Farbexperten wie das Pantone Color Institute sowie das WSGN (Worth Global Style Network) & Coloro ihre Prognosen für die Farbtrends des Jahres. Neben der Bekanntgabe einzelner Nuancen gibt es die „Color of the Year“. Die Haupttrendfarben für 2024 lauten:

  • Peach Fuzz: Die Trendfarbe, gekürt von Pantone, ist eine elegante Mischung aus zartem Pfirsich und sanftem Rosé, die jedem Raum eine gemütliche, ruhige und einladende Atmosphäre verleiht. Der samtige Pfirsichton zeugt von angenehmer Frische und Sanftheit, ohne an eleganter Entschiedenheit einzubüßen.
  • Apricot Crush: Das WSGN & Coloro entschied sich für einen Aprikosen-Ton, der für die Schönheit der Natur und für Gesundheit und Wohlbefinden steht, da diese Früchte reich an Vitaminen und Antioxidantien sind. Sie bringt Positivität in den Alltag, sowohl als Wandfarbe als auch als Akzentfarbe in Form von Kissen oder Sesseln.

Beide Farbtöne sind geschlechtsunabhängig und vielseitig einsetzbar. Der Unterschied zwischen Apricot Crush und Peach Fuzz liegt hauptsächlich in den zugrundeliegenden Tönen und ihrer Intensität. Apricot Crush neigt dazu, einen etwas lebhafteren, orangefarbenen Unterton zu haben, der an die Farbe von Aprikosen erinnert. Es ist eine warme, aber kräftige Farbe, die Frische und Energie ausstrahlt. Peach Fuzz hingegen ist ein sanfterer Pfirsichton, der weicher und dezenter ist, oft mit einem rosigen oder gelblichen Schimmer, der eine beruhigende und gemütliche Atmosphäre schafft.

Wie lassen sich die Trendfarben 2024 mit anderen Farben im Esszimmer kombinieren?

  • Neutrale Töne: Weiß und Creme bieten einen klaren, ruhigen Hintergrund, der die Sanftheit von Peach Fuzz sowie die Energetik von Apricot Crush hervorhebt. Möbel und Textilien in neutralen und gedeckten Farben wie Grau und Creme sind eine gute Balance dazu. Helles Grau bildet einen modernen, subtilen Kontrast.
  • Erdtöne: Töne wie Taupe, Sand und sanftes Braun ergänzen beide Töne natürlich und verstärken die Wärme, die diese Farben ausstrahlen. Ideal für einen weichen, organischen Look.
  • Dunkle Farben: Marineblau oder Smaragdgrün setzen starke Akzente gegenüber Peach Fuzz und Apricot Crush, was den Raum dynamisch und interessant macht.
  • Knallige Farben: Kombiniert mit knalligen Farben wie Pink und Rosa wirkt Apricot Crush noch vitaler und dadurch sehr modern.
  • Pastelltöne: Blasse Blau-, Grün- oder Lavendeltöne können mit Peach Fuzz für ein sanftes, luftiges Farbschema kombiniert werden, das beruhigend wirkt.

Zu welchen Materialien im Esszimmer passen die Trendfarben 2024?

Zu Oberflächen wie Stein und poliertem Beton wirken diese Farben ausgleichend, ebenso zu dunkleren Holz- und Metalloberflächen. Schön sehen sie auch mit hellem Eichenholz oder helleren Metall- und Kupfertönen aus. Gold, Messing oder Kupfer akzentuieren die Wärme der Farben und verleihen dem Raum eine elegante, luxuriöse Note.

Beide Töne eigenen sich perfekt auch als Farben für kleinere Esszimmer da sie eher zurückhaltend sind und den Raum heller und freundlicher wirken lassen.

Der Esstisch Maxwell auf Holz harmoniert gut mimt aktuellen Farben 2024 | COMNATA

Wohnen in den Trendfarben 2024

Um die sonnigen Farbtöne in Ihrem Esszimmer zu integrieren, können Sie folgende Ideen umsetzen:

  • Als Wandfarbe: Wählen Sie eine Hauptwand aus, die in beispielsweise Peach Fuzz gestrichen wird. Kombinieren Sie diese mit neutralen Farben wie hellem Grau oder Creme für die restlichen Wände, um eine Balance im Raum zu schaffen.
  • In Form von Deko-Elementen: Kleinere Dekorationsgegenstände wie Vasen, Kerzenhaltern oder Kunstwerke in Apricot Crush bieten eine einfache Möglichkeit, die Farben ins Spiel zu bringen, ohne den Raum zu überladen.
  • Als Akzentmöbel: Ein Esszimmerstuhl-Set in Peach Fuzz kann ein fröhliches Highlight setzen. Alternativ könnte ein kleiner Beistelltisch oder ein Servierwagen in dieser Farbe den Raum auflockern.
  • Durch Textilien: Nutzen Sie den sonnigen Farbton für weiche Elemente wie Teppiche, Stuhlauflagen Vorhänge oder Stuhlkissen. Diese Elemente können eine sanfte und warme Atmosphäre erzeugen und den Raum einladender machen.
  • Als Geschirr und Tischdekoration: Integrieren Sie Peach Fuzz durch Tischläufer, Servietten oder sogar Geschirr. Oder stellen Sie je nachdem eine Schale mit frischen Pfirsichen oder Aprikosen auf den Esstisch. Das sorgt für farbliche Akzente, wirkt appetitlich und zieht die Blicke auf den Esstisch.
  • In der Beleuchtung: Eine Pendelleuchte mit Schirmen in Apricot Crush kann über dem Esstisch nicht nur für gemütliches Licht sorgen, sondern auch die Farbgebung stilvoll ergänzen und ihr Esszimmer in eine sonnige Oase verwandeln.

Mit diesen sommerlichen Trendfarben für 2024 zieht im Handumdrehen ganz viel Leben, Energie und Gemütlichkeit in Ihr Esszimmer. Und mit unseren Tipps können Sie die Farben ganz leicht bei sich zuhause integrieren.

Für die Umsetzung fehlen Ihnen noch die richtigen Möbel im Essbereich? Kein Problem! Jetzt die passenden Esstische und Stühle im COMNATA Onlineshop entdecken!

Aus der selben Kategorie

Esszimmer mediterran einrichten | COMNATA Magazin informiert

Esszimmer mediterran einrichten – mit diesen 5 Tipps kommt Urlaubsfeeling an den Esstisch

Neue Esszimmerstühle bei COMNATA

Unsere neuen Esszimmerstühle sind da!

Pflanzen im Esszimmer | Informieren Sie sich bei COMNATA

Mit Pflanzen das Esszimmer auffrischen!

Esszimmer Trends 2024 | COMNATA

Esszimmer Trends 2024 – diese Stile sind dieses Jahr angesagt