Esszimmer im Industrial Stil | Comnata

Esszimmer im Industrial Style – modern und zeitlos

Wohnungseinrichtungen im Industrial Style liegen nach wie vor schwer im Trend. Neben Wohnzimmer und Schlafzimmer lässt sich das Esszimmer ebenfalls im Industrial Style einrichten. Wie das geht, erklären wie Ihnen hier:

Wodurch zeichnet sich der Industrial Style aus?

Wohnungen im Industrial Style versprühen Fabrik-Charme und sind im modernen Loftstil eingerichtet. Der Industrial Style ist pragmatisch, schroff, eckig und robust. Hier gibt es keinen Schnickschnack, die Einrichtung muss funktional sein und erinnert an alte Fabrikhallen. Denn genau dort ist der Industrial Style entstanden: Ende der 1970er-/Anfang der 1980er-Jahre entdeckten Künstler in New York alte, leer stehende Fabrikhallen als neues zu Hause. Als Möbel diente ihnen das zurückgelassene, verbrauchte Inventar wie Werkbänke. Und genau daran soll der Einrichtungsstil heute erinnern. Darum sind die Möbel schlicht und sehen notdürftig konstruiert aus. Gerne dürfen sie auch Stellen mit abblätternde Farbe, Rostflecken und abgenutzt Kanten aufweisen.

Materialien, die diesen Fabrik-Look unterstreichen, sind:

  • Metall
  • Holz (vor allem unbehandeltes Massivholz und Holz mit einem abgenutzten Look)
  • Leder
  • Beton
  • Genietete Stahlelemente

Massivholztisch im Industrial Style | Comnata

Esszimmer im Industrial Style – die passenden Möbel

Wer sein Esszimmer im Industrial Style einrichten will, muss natürlich passende Möbel wählen. Gut zum Fabriklook passen Möbel, die ausstrahlen, dass ihre Funktion wichtiger ist als das Design. Perfekt ist ein Mix von warmem Holz und kühlem Metall. Dazu Elemente aus Kupfer oder Leder und der Industriecharme erhält Einzug in die eigenen vier Wände.

Der Esstisch im Industrial Style

Egal in welchem Einrichtungsstil ein Esszimmer eingerichtet ist, der Esstisch steht immer im Mittelpunkt. Typisch für ein Esszimmer im Industrial Style ist ein Massivholztisch mit Metallbeinen. Eine massive Echtholztischplatte mit Beinen aus unlackiertem Stahl kommt ebenso infrage wie ein Esstisch mit Gestell aus gepulvertem Stahl. Das Gestell sollte möglichst dunkel sein, um den rauen Charakter der alten Fabrikhallen noch stärker hervorzuheben. Passende Farben sind Anthrazit oder Schwarz.

In ein großes Esszimmer mit viel Platz passt auch ein Esstisch mit massiven, schweren Beinen aus Holz. Wer es lieber etwas zurückhaltender mag oder nur ein kleines Esszimmer hat, sollte einen Esstisch mit schlanken Beinen wählen.

So oder so, beide Varianten gehören definitiv zu den Esstisch Trends 2021.

Obwohl die Formen des Industrial-Styles eher grob und eckig sind, passt je nach Geschmack ein runder Esstisch ebenfalls zu diesem Einrichtungsstil. Somit wird im Esszimmer ein spannender Kontrast zur ansonsten geradlinigen Einrichtung kreiert. Esstische mit Rollen verstärken den Eindruck einer alten Werkbank und sind total angesagt.

 

Esszimmer im Industrial Style | Comnata Esstisch

Die passende Sitzgelegenheit für das Esszimmer im Industrial Style

Neben Sitzkomfort spielt die Optik bei der Wahl der Stühle eine wichtige Rolle, damit diese in das Gesamtkonzept eines Esszimmers im Industrial Style passen. Stühle mit einem Untergestell aus dunklem Metall sind die beste Wahl, um den Fabrik-Look bei der Sitzmöglichkeit weiterzuführen. Sowohl typische Stühle mit vier Beinen als auch Schwingstühle passen zum Industrial Style.

Für den Bezug der Stühle eignet sich am besten Leder. Ebenso denkbar ist ein Stoffbezug, wobei gröbere Stoffe den Industrial Style im Esszimmer eher unterstreichen. Statt Stühlen können Sitz- oder Eckbank mit Metalluntergestell für den Industriecharme im Esszimmer sorgen.

Esszimmer im Industrial Style – mehr als die passenden Möbel

Wer den Fabrik-Look im Esszimmer verstärken will, sorgt neben den Möbeln auch beim Drumherum für Industrie-Flair. Unverputzte Wände, offene Backsteinwände, rauer Boden aus Beton oder Holzdielen sorgen für ein stimmiges Gesamtkonzept.

Farben, die zum Industrial Look passen, sind Schwarz, Braun und Karamelltöne. Große weiße Flächen sorgen für Kontraste.

Die Beleuchtung sollte ebenfalls zur restlichen, robusten Einrichtung des Esszimmers passen. Dies tun:

  • Lampen im Fabrik-Stil
  • Metall-Hängeleuchte
  • Nackte Birnen
  • Lampenschirme mit Gitter-Design

Industrial Style Tisch | Comnata

Esszimmer im Industrial Style heißt Minimalismus

Alte, leer stehende Fabrikhallen sind niemals überladen und die Möbel auf ein Minimum reduziert. Dies sollte auch im Esszimmer der Fall sein. Neben Esstisch und Stühlen können allenfalls noch ein passendes Metallregal oder ein Sideboard für Geschirr und Besteck für Stauraum sorgen. Passend sind außerdem Servier- oder Barwagen aus Metall. Mehr Möbel sollten im Industrial Style Esszimmer jedoch nicht vorhanden sein, sonst geht der schlichte, funktionale Charakter verloren.

Den Tisch gilt es auch schlicht zu halten. Tischdecke oder Deko passen nicht zu diesem Einrichtungsstil. Das Geschirr sollte simple sein – wie wäre es zum Beispiel mit einem Keramikgeschirr in Mattgrau oder Schwarz?

Im restlichen Zimmer sind Dekogegenstände nicht notwendig. Wer nicht allerdings drauf verzichten möchte, sollte hier auf Schlichtheit setzen.

Zum Stil passen:

  • unauffällige Kerzenständer aus Beton
  • grüne Pflanzen
  • Dekogegenstände aus Metall oder Kupfer

Aus der selben Kategorie

Esstisch kaufen – Tipps zur Auswahl | COMNATA

Esstisch kaufen – Tipps zur Auswahl

Esstisch aus hellem Buchenholz von COMNATA Esstisch

Trendholzarten 2021: Heller geht immer

Esstisch Trends 2021 - COMNATA Esstisch informiert

Esstisch Trends 2021: Der Esstisch soll funktional und nachhaltig sein

Rollstuhl-Tisch | COMNATA Magazin informiert

Rollstuhl-Tisch – darauf sollten Sie achten