So werden usnere Tische hergestellt

Esstisch Herstellung – ein Blick hinter die Kulissen

Heute bieten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Herstellung der Esstische aus unserem Sortiment. Da die Herstellung sich natürlich von Tischmodell zu Tischmodell sowie von Hersteller zu Hersteller in einem gewissen Maß unterscheidet, gehen wir nicht zu sehr in Detail und begrenzen uns bei der Beschreibung der Herstellung eines Esstisches aus Massivholz auf die Tischplatte. Die Herstellung der Tischstollen (Tischbeinen) sieht entsprechend ähnlich aus.

Werkzeuge

Bevor das Holz überhaupt zur Herstellung eines Esstischs genutzt werden kann, muss es gelagert werden, damit es trocknen kann. Das Holz sollte bei der Verarbeitung eine bestimmte Holzfeuchte nicht überschreiten, um eine bestmögliche Stabilität des Endprodukts zu erreichen. Dem Thema Holztrocknung und Lagerung widmen wir uns allerdings ausführlicher in einem separaten Artikel. Der erste Schritt bei der Herstellung – noch vor der eigentlichen Verarbeitung – besteht folglich darin, zu prüfen, ob die Holzfeuchtigkeit passt.

Die Esstisch Herstellung von Stammholz-Brettern zur Tischplatte

Als erstes wird das Holz mithilfe unterschiedlicher Maschinen, wie Kappsäge, Pendelsäge Kreissägen, Längssägen etc., zu Rohkanteln und Rohbohlen zurrechtgeschnitten. Dabei wird das Holz gesäumt (d.h. die Ränder werden gerade geschnitten), wenn keine natürlich Baumkante erwünscht ist, und Fehlstücke werden aussortiert, damit nur einwandfreies Massivholz zur Fertigung verwendet wird.

Holz wird gesäumt
Zugeschnittene Holzplatte

Dann wird das Holz mit dem Kehlautomaten vorgehobelt, damit die Struktur und Farbe des Holzes besser zu erkennen und die Kanten rund um winkelig sind für die Weiterverarbeitung.

Kehlautomat

Mithilfe der Optimierkappsäge werden weitere Fehlstücke (sofern vorhanden), die vorher in der Länge mit einem Leuchtstift markiert wurden, automatisch gekappt. Hierbei ist eingeschultes Auge wichtig, um möglichst ressourcenschonend zu arbeiten und unnötigen Verschnitt zu vermeiden.

Fehlstellen werden gekennzeichnet
Fehlstellen kennzeichnen
Fehlstellen kappen
Fehlstellen Kappen

Zu einander passende Kanteln (Holzstäbe, Bretter) werden dann zu Tischplatten sortiert und anschließend werden die Holzkanteln an einem hydraulischen Verleimstern unter hohem Druck zu Tischplatten verleimt.

Plattenverleimung der COMNATA Esstische
Die Tischplatte wird verleimt

Ist der Leim ausgehärtet, werden die Platten eben auf eine Rohstärke kalibriert (geschliffen), um eine präzise Weiterverarbeitung zu ermöglichen. Je nach Holzauswahl und Kundenwunsch werden Risse und Astlöcher vorher gefüllt.

Löcher und Risse werden mit Hartwachs gefüllt

Die Weiterverarbeitung erfolgt an einem CNC Bearbeitungszentrum. Hier werden das exakte Plattenmaß, das gewünschte Plattenprofil, Beschlag- und Schraublöcher etc. programmiert und gemacht.

CNC Bearbeitung

Bevor die Platt zum feinen Endschliff kommt, wird sie mit mithilfe der Qualitätsleuchte (quer zur Maserung angebracht) noch mal geprüft und eventuell notwendige Handarbeiten werden gemacht.

Qualitätsleuchten

Nach dem Feinschliff geht es zur Oberflächenbehandlung. Vor dem Auftragen von Öl oder Lack erfolgt der letzte Rohholzschliff manuell mit einem Exzenterschleifer.

Feinschliff
Endschliff

Abschließend wird das Öl, ebenfalls manuell, aufgesprüht und mit einem weichen Lappen verrieben. Dies geschieht vor einer Absaugwand, die den dabei entstehenden Sprühnebel aufsaugt.

Öl aufspritzen
Das Öl wird mit einem weichen Lappen verrieben

Nun muss die Tischplatte trocknen und sicher für den Versand verpackt werden. Eine gute Verpackung ist elementar, um den Esstisch ohne Macken zum Kunden zu bringen. Die Herstellung der Tischbeine erweist sich etwas weniger aufwendig als die Herstellung der Esstisch-Platte. Es handelt sich aber um ähnliche Schritte – von dem Zuschneiden des Holzes über die Verleimung bis hin zum Feinschliff. Kommt ein Gestell aus Metall zum Einsatz, wird dieses je nach Hersteller bei einem Partnerbetrieb in Auftrag gegeben oder im eigenen Unternehmen gefertigt.

Stollenmontage
Beschlag an der Tischplatte

Aus der selben Kategorie

Esstisch Til aus Massivholz in Wildeiche von der Seite

Fotoshooting mit Esstisch Til

Svea Esstisch ausziehbar aus Massivholz in Nussbaum

Fotoshooting mit Esstisch Svea

Fotoshooting mit Esstisch Philippe

Esstisch Kronos aus Massivholz mit Bodenplatte

Fotoshooting mit Esstisch Kronos